Sanierung

Aus Schwarz mach schön

Oktober 1989: Die ehemalige Bauruine aus Backstein an der Rittershausstraße wird entkernt.
Zunächst wurde das Dach abgerissen, die Zwischendecke herausgerissen, die Balken ausgewechselt.
Im Keller wurden neue Fundamente gegossen. Die Böden erhielten neue Fliesen. Anschließend wurden alle elektrischen Installationen erneuert und verputzt. Sämtliche Maßnahmen — wie Fenster und Türen — wurden nach amtlichen Denkmalschutzrichtlinien durchgeführt.
Die erste Ausbaustufe der Biergartenfläche in der Größe von 220qm wurde als Ersterstellung realisiert.